Höhere Fachprüfung HFP

InArtes ist mit dem Abschluss in Intermedialer Kunsttherapie als Modulanbieter durch die Qualitätssicherungskommission der Organisation der Arbeitswelt OdA KSKV/CASAT (Höhere Fachprüfung Kunsttherapie) anerkannt.


Berufsbild OdA ARTECURA | Dipl. Kunsttherapeut (ED)
Das Berufsbild der KunsttherapeutIn gibt einen Einblick in das Berufsfeld, einen Überblick zu Kompetenzen, dem Wissenshintergrund und den Fachrichtungen dieses Berufes. Es entspricht dem Ausbildungsniveau der Höheren Fachprüfung.
Gegenwärtig, die Berufsreglementierung erfolgte 2011, existieren neben dem eidgenössischen Diplom verschiedene in- und ausländische Abschlüsse (BA, MA, DAS, MAS, sowie private Anbieter) mit spezifischer Anerkennungsmöglichkeit in einzelnen Sektoren des Berufsfeldes


Alle unsere Seminare sind Teil der 8 übergeordneten Module, welche für die Höhere Fachprüfung Kunsttherapie benötigt werden. Diese Prüfung bildet seit 2011 den reglementierten berufsqualifizierenden Abschluss für Kunsttherapeutinnen und Therapeuten aller Fachrichtungen in der Schweiz.

Die Prüfung wird durch die OdA ARTECURA unter Aufsicht des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation, SBFI, ausgerichtet. Kandidierende erwerben ihre kunsttherapeutische Kompetenz in anerkannten Ausbildungsmodulen mit Abschluss durch ein Zertifikat des Bildungsinstitutes. Nach dem Absolvieren der 8 Module und entsprechender Berufserfahrung werden Kandidierende mit  den entsprechenden Voraussetzungen zur Höheren Fachprüfung zugelassen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.kskv-casat.ch


Aufnahmebedingungen Höhere Fachprüfung HFP

 

Abschluss auf der Tertiärstufe in einem der Bereiche Gesundheitswesen, Pädagogik, Kunst oder Sozialwesen oder Abschluss auf Sekundarstufe II, mit bestandener  Gleichwertigkeits-prüfung GVB

Drei jährige Tätigkeit zu mindestens 50 % in den Bereichen Gesundheitswesen, Pädagogik, Kunst oder Sozialwesen

Erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

 


Übergangsfristen zur Zulassung HfP für KunsttherapeutInnen bis 2016

 

Die neusten Informationen lesen Sie in den Kunsttherapie-Nachrichten des KSKV.

Download
KST_Nachrichten_Mai_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.0 KB