Externe Weiterbildungen

 

InArtes bietet Mitgliedern die Möglichkeit eigene Weiterbildungen aufzuschalten. Für Inhalt und Qualität sind die Veranstalter verantwortlich.

 

Externe Weiterbildungen erfüllen mindestens eines der folgenden Kriterien:

  • künstlerische Auseinandersetzung mit einer Technik, einem Material, einer Methode
  • Weiterbildungen im Bereich Pädagogik, Beratung, Therapie, welche die Arbeit mit der intermediale Methode ergänzen oder bereichern
  • Weiterbildungen, welche der Persönlichkeitsentwicklung dienen
  • themenspezifische Weiterbildungen, welche im Bezug zum Arbeitsfeld der intermedialenTätigkeit stehen

Aktuell

 

Licht und Dunkel

 

Durch die Farbe werden die in die Dunkelheit gefallenen Dinge wieder erlöst (Goethe)

Immer wieder werden wir in unserer Biografie mit Phasen

von Licht und Dunkel konfrontiert. Wir wollen uns im malerischen Gestalten zunächst mit der „Farbigkeit“ des Hell Dunkel und des Grau mit dieser Reduktion auseinandersetzen,

um dann wieder zum Licht und zur Farbe zu gelangen.

Wir werden mit Texten, Imagination, Malen und Schreiben

und Beispielen aus der Kunst arbeiten.

 

Sabina Fritzsche

 

Malerin, Kunstvermittlerin, Kunsttherapeutin GPK

3. November 2018

10.00 - 13.00 Uhr,  14.00 - 17.00 Uhr

 

 

Atelier in Basel

Download
Ausschreibung
Licht und Dunkel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.1 KB



Niederschwellige Foto- & Trickfilm-arbeit mit KlientInnen

 

Digitale Foto- und Trickfilm-Arbeit ermöglicht unseren KlientInnen das Erzählen persönlicher Geschichten und das Darstellen einzigartiger Welten mit zeitgemässen, digitalen Ausdrucksmitteln. Unsere Begleitung lädt ein zu spielerischem Experimentieren und Entdecken. Ein Stück Knete oder ein Stift dienen uns ebenso als Material, wie der Einsatz des eigenen Körpers. Ob in Einzelarbeit oder als Gruppe – das persönliche Erleben während dem Entstehungsprozess steht dabei ebenso im Zentrum, wie das Betrachten und gemeinsame Teilen des fertigen Films

 

Christian Riedl

Dipl. Kunsttherapeut (ED), Dipl. Maltherapeut InArtes

 

 

17. November 2018

 

Niederschwellige Foto- & Trickfimarbeiten in der Begleitung von KlientInnen in der Arbeitspraxis

 

10.00 - 17.45 Uhr

Praxis für Kunst- und Maltherapie, Basel

Download
Ausschreibung
Einladung_Anmeldung 2-teil. WS niedersch
Adobe Acrobat Dokument 217.1 KB


Trauer in der Kunst – Die Kunst des Trauerns

Die schwersten Wege werden alleine gegangen (Hilde Domin)

 

Es werden Anregungen gegeben zur Begleitung und eigenen Verarbeitung bei Verlust und Trauersituationen. Wir arbeiten mit Beispielen aus der Kunst, Imagination, Texten, Malen, Collage und Schreiben.

Seminar für Betroffene und Menschen die Betroffene begleiten. EMR-anerkannt.

 

 

Sabina Fritzsche

Malerin, Kunstvermittlerin, Kunsttherapeutin GPK

24. November 2018

10.00 - 13.00 Uhr,  14.00 - 17.00 Uhr

 

 

Atelier in Basel

Download
Ausschreibung
Die schwersten Wege werden alleine gegan
Adobe Acrobat Dokument 169.6 KB


Arbeiten mit transparenten Bildträgern

 

Im Spiel mit in flüssigem Wachs getränkten Papierschichten erleben wir die faszinierende Wirkung von Transparenzen. Wir verbinden experimentell Zeichnung und Malerei, Farblasuren erzeugen überraschende Nuancen.

 

Ebenfalls ein breites Kursangebot Freie Malerei

 

Miriam Vogt

Künstlerin, intermediale Kunsttherapeutin

fortlaufend

Donnerstag 14tägl. 18.30 - 21.30 Uhr

Villingen D

 

Freie Malerei

verschiedene Tage

Adligenswil oder Villingen D

Download
Ausschreibung
kurse frühjahr 18 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.2 KB


Grundlos glücklich und unverschämt

 

Biographisches Seminar zur Integration der Pubertät

 

 

 

Lucia Lucchi

dipl. Sozialpädagogin FH, Medium, Kunsttherapeutin ED, Berufs- und Laufbahnberaterin

fortlaufend

8x Mi 18.00 - 20.00 Uhr

 

Zürich

Download
Ausschreibung
Klein Buddha - grundlos glücklich 2017 (
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB