EGS European Graduate School


InArtes ist Modulprovider der European Graduate School. Die EGS ist eine international vernetzte,  anerkannte Universität. Studierende aus Instituten aus verschiedenen Kontinenten treffen sich jeweils im Sommer in Saas-Fee, um ihr Studium fortzusetzen und gemeinsam zu vertiefen. Der interkulturelle Kontext ist eine einmalige Gelegenheit, die Arbeit in unserem Feld in verschiedenen Kulturen kennen zu lernen.

Die Unterrichtssprache ist Englisch, Masterthesen können auf Deutsch geschrieben werden.

 

Studierende unseres Instituts haben die Möglichkeit an der EGS folgende Masterstudiengänge in Expressive Arts abzuschliessen:

  • Master of Arts in Expressive Arts Therapie with a Minor in Psychology
  • Master of Arts in Expressive Arts Coaching and Consulting with the option of a concentration in Education or Special Education
  • Master of Arts in Expressive Arts Conflict Transformation and Peacebuilding

 

Unsere Institute sind seit über 30 Jahren vernetzt. Die EGS sowie unser Institut (früher Institut ISIS) wurden von Paolo Knill gegründet. Margo Fuchs Knill ist Dean der Masterprogramme der EGS. Beide haben unsere Ausbildung über Jahre geprägt und sind uns in der Entwicklung unserer Methode und Philosophie verbunden.

 

Weitere Informationen: http://expressivearts.egs.edu/module-der-master-ausbildung-auf-deutsch